Aktuelle Informationen

Aktuelle Meldung Meyer-Suhrheinrich Haus

COVID-19 Erkrankungen im Meyer-Suhrheinrich-Haus

Vor einem Monat (28.12.2020) wurden die ersten zwei Menschen im Meyer-Suhrheinrich-Haus „corona-positiv“ getestet. Im Verlauf der darauffolgenden Zeit haben sich ein Großteil unserer Bewohnerinnen und Bewohnern und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit dem Coronavirus angesteckt.

Viele Menschen sind in der Folgezeit schwer erkrankt und zu viele Menschen sind verstorben. Auch von erkrankten Angehörigen von Bewohnern und Mitarbeitern mussten wir erfahren. Viele leiden unter Folgeerscheinungen mit teilweise erheblichen Einschränkungen.

Meine Anteilnahme und die Anteilnahme aller Verantwortlichen und aller Mitarbeiter gilt den Angehörigen der Verstorbenen und den Menschen, die bis heute nicht vollständig genesen sind.

Unser Dank gilt dabei allen Mitarbeitern, die uns so enorm unterstützt haben und all den Angehörigen, die viel Verständnis zeigten.

Bedanken möchte ich mich auch bei Denen, die uns bei der Unterbringung von Mitarbeitern unterstützten und bei einer Einrichtung der Arbeiterwohlfahrt, die uns in hervorragender Weise personell geholfen hat. Zudem waren die Hilfestellungen des Gesundheitsamtes über den gesamten Zeitraum hervorragend.

Positiv ist, dass wir im gesamten Unternehmen „coronafrei“ sind und heute mit der Zweit-Impfung beginnen konnten. Bis zum Ende der kommenden Woche werden wir an allen Standorten ein entsprechendes Angebot für Bewohner und Mitarbeiter machen können.

Diese Datei finden Sie auch im Downloadbereich auf dieser Seite oder Klicken Sie hier: Aktuelle Meldung Meyer-Suhrheirnich-Haus 29.01.2021

Michael Heeke

-Geschäftsführer-

Zurück

© 2021 Altenhilfe-Zentrum St. Clemens Münster-Hiltrup gGmbH
Aktuelles
Corona Infos
Facebook
Instagram
Bedienhilfen