Aktuelle Informationen

Aktuelle Meldung Meyer-Suhrheinrich Haus

 

COVID-19 Erkrankungen im Meyer-Suhrheinrich-Haus

Da uns viele weitere Fragen erreichen, möchte ich mit dieser aktuellen Meldung versuchen, diese Fragen zu beantworten: Der Gesundheitszustand der Bewohner, die an Corona erkrankt sind, ist aktuell unterschiedlich, da die Krankheitssymptome sehr unterschiedlich ausgeprägt waren. Pauschal lässt sich momentan sagen, dass viele der genesenen Bewohner auf dem Weg der Besserung sind. Im Verlauf der letzten Wochen haben sich zudem zwanzig Mitarbeiter infiziert. Bei den Mitarbeitern sind die Verläufe ebenso unterschiedlich. Es gab Mitarbeiter mit milden Symptomen, die vollständig genesen sind. Es gibt auch Mitarbeiter, die weiterhin arbeitsunfähig sind. Zusammenfassend haben sich siebenundvierzig Personen infiziert; davon siebenundzwanzig Bewohner. Acht Bewohner sind mit großem Bedauern verstorben. Wie sich Bewohner und Mitarbeiter infiziert haben, ist nicht bekannt.

Zu den eingeleiteten Maßnahmen, um Bewohner und Mitarbeiter generell zu schützen, zählen: Vorgezogene Impfungen, Umsetzung des Hygienekonzeptes (Tragen und regelmäßiges Wechseln von Schutzkleidung, Desinfektion), erhöhter Einsatz von Nachtwachen, strikte Trennung der Hausgemeinschaften, Umsetzung von Quarantänemaßnahme, umfassende Informationspolitik mit Betroffenen,  POC-Testungen der Besucher, Mitarbeiter und Bewohner, folgend regelmäßige PCR-Testungen der Betroffenen, regelmäßige Abstimmung mit der WTG-Behörde und dem Gesundheitsamt und weitere Maßnahmen.

Die Gefahr, dass sich besorgte Bürger am Meyer-Suhrheinrich-Haus anstecken könnten, besteht und bestand nicht, da ausschließlich ein längerer Kontakt mit einer infizierten Person zu einer Infektion hätte führen können und dies durch die umgesetzten Quarantänemaßnahmen nicht möglich war.  

Haben Sie weitere Fragen? Gerne! Bis dahin schützen Sie sich weiterhin, haben Sie noch ein wenig Geduld und bleiben Sie gesund!

 

Diese Datei finden Sie auch im Downloadbereich auf dieser Seite oder Klicken Sie hier: Aktuelle Meldung Meyer-Suhrheirnich-Haus 02.02.2021

Michael Heeke

-Geschäftsführer-

Zurück

© 2021 Altenhilfe-Zentrum St. Clemens Münster-Hiltrup gGmbH
Aktuelles
Corona Infos
Facebook
Instagram
Bedienhilfen