Aktuelle Informationen

Anschreiben an Tagesgäste & Mieterinnen und Mieter

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

alle Seniorinnen und Senioren in den von uns betreuten Seniorenwohnungen erleben aktuell Einschränkungen im täglichen Leben. Auch das Tageshaus St. Clemens wurde auf Zeit geschlossen, so dass unsere Tagesgäste zu Hause bleiben und nicht mehr im Tageshaus betreut werden können.

Aber wir lassen Sie nicht allein, helfen Ihnen auch weiterhin und sind für Sie da!

Wir helfen Ihnen und übernehmen gerne:

  • Den Einkauf, Behördengänge und Apothekengänge.

Eine Begleitung zum Arzt, stellen wir nur in besonderen Situationen zur Verfügung. Bei einem persönlichen Kontakt werden unsererseits natürlich die gebotenen Hygieneschutzmaßnahmen eingehalten. Gleiches Verhalten erwarten wir von Ihnen und beraten Sie auch dazu gerne.

Möchten Sie einfach nur reden und Ihr Herz ausschütten, rufen Sie uns gerne an!

In diesen Zeiten müssen wir weiter symbolisch zusammenrücken und uns gegenseitig unterstützen. Diese Angebote sind für Sie kostenfrei; zögern Sie nicht und rufen Sie uns an.

  • Christina Thorwesten (auf dem Bild rechts): Tel.: 0172 5128183
  • Vera Miganov (auf dem Bild links): 02501 927225
  • Julia Fey: 02501 4480 14
  • Holger Kockmeyer: 02501 4480 75

Auch die Meyer-Suhrheinrich-Stiftung unterstützt alle Seniorinnen und Senioren aus den Stadtteilen Hiltrup und Amelsbüren. Die Hilfesuchenden können sich telefonisch im Beratungsbüro unter Tel. 02501 / 9178820 melden oder per E-Mail an die Stiftung wenden ( info@meyer-suhrheinrich-stiftung.de ).

 

Foto © Altenhilfe-Zentrum St. Clemens Münster-Hiltrup gGmbH

Zurück

© 2021 Altenhilfe-Zentrum St. Clemens Münster-Hiltrup gGmbH
Aktuelles
Corona Infos
Facebook
Instagram
Bedienhilfen