Erster Spatenstich am Marienheim

Bei strahlendem Sonnenschein und lachenden Gesichtern ist der erste Spatenstich der Neu- und Umbaumaßnahme am Marienheim gemacht.

Für den Spatenstich griffen Herr Pfarrer Netzler, Geschäftsführer Herr Heeke, für den Kirchenvorstand Herr Mangels und Herr Vieth sowie die Architektin Frau Linnemannstöns zur Tat.

Mitarbeiter/innen und Bewohner versammelten sich im Garten des Marienheimes zum offiziellen Baubeginn am 28.08.2019.

Es entstehen in einem Anbau auf drei Etagen 27 Bewohnerzimmer mit je einem großen Wohn-/Essbereich. Nach der geplanten Fertigstellung Ende 2020 erfolgen im bestehenden Marienheim umfangreiche Renovierungsmaßnahmen. Die bestehenden Doppelzimmer werden aufgelöst und die wenigen Zimmer, die nicht über ein eigenes Bad verfügen, erhalten ein eigenes Badezimmer. Im Anschluss des symbolischen Spatenstiches wurde zu Kaffee und Kuchen eingeladen.

Foto © Altenhilfe-Zentrum St. Clemens Münster-Hiltrup gGmbH

Zurück

© 2019 Altenhilfe-Zentrum St. Clemens Münster-Hiltrup gGmbH
Bedienhilfen