Erste Rikscha Fahrt nach langer Zwangspause

Erste Rikscha Fahrt nach langer Zwangspause

 

Am 7 Juli startete die erste Rikscha Fahrt nach langer Pause. Nachdem die Mitarbeiter von Chance e.v.  ein Hygienekonzept vorgelegt hatten, konnten nun die langersehnten Rikscha-Fahrten wieder starten. Es ging den altbekannten Weg durchs kleine Wäldchen und am Kanal entlang. Für die Bewohner war es eine große Freude wieder „auf Tour“ zu sein.

Man erkannte es an den strahlenden Gesichtern als sie wieder zu Hause angekommen waren. Wir freuen uns schon auf die nächsten Touren.

 

Foto © Altenhilfe-Zentrum St. Clemens Münster-Hiltrup gGmbH

Zurück

© 2020 Altenhilfe-Zentrum St. Clemens Münster-Hiltrup gGmbH
Notwendige Cookies werden immer geladen und sofern Sie zustimmen, werden auch Google Maps und Youtube geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.
Bedienhilfen
Corona Infos
Live-Chat
Facebook
Instagram