Spende von der Tanzschule Driese

Am Mittwoch, den 18.11.2020 übergab Herr Jochen Driese von der Tanzschule Driese eine Spende in Höhe von 2401,33 Euro dem Altenhilfe-Zentrum St. Clemens. Die Tanzschule hatte über einen längeren Zeitraum Geld gesammelt, um es einem sozialen Zweck zuzuführen. Herr Driese berichtete das diese Aktion schon über viele Jahre in seiner Tanzschule stattfindet. Durch persönlichen Kontakt in den vergangenen Jahren zum Marienheim, hatte Herr Driese sich entschlossen das Geld dieses Mal unserer Einrichtung zu Gute kommen zu lassen.

Von dem Geld soll ein interaktiver Aktionstisch der Firma De Beleef aus den Niederlanden angeschafft werden. Im November hatte das Marienheim diesen Tisch eine Woche zur Probe. Die unterschiedlichen Aktivitäten, die wir auf diesem digitalen Tisch mit den Bewohnern ausüben konnten, zeigte wahre Begeisterungsstürme. Wir sind sehr dankbar, dass wir gerade in diesen Zeiten der Coronapandemie, in denen sich für die Bewohner manche Beschäftigungsmöglichkeit reduziert haben, diesen positiven Lichtblick erleben zu dürfen. Wir denken das die Anschaffung des mobilen Aktionstisches vielen Menschen in unseren Einrichtungen Freude bereiten wird.

So sagen wir ein besonderes Dankeschön der Tanzschule Jochen Driese!

Foto © Altenhilfe-Zentrum St. Clemens Münster-Hiltrup gGmbH und Westfälische Nachrichten

Zurück

© 2020 Altenhilfe-Zentrum St. Clemens Münster-Hiltrup gGmbH
Notwendige Cookies werden immer geladen und sofern Sie zustimmen, werden auch Google Maps und Youtube geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.
Bedienhilfen
Corona Infos
Live-Chat
Facebook
Instagram